Sinn & Zweck


Als Autor, Mentor und Coach schreibe ich über Verhaltenspsychologie, Gewohnheiten und wie man Performance und Produktivität verbessert. Es geht um Einfachheit und Aufmerksamkeit im täglichen Chaos unseres Lebens. Ich bin der Überzeugung, es gibt Regeln und Prozesse, um Erstaunliches zu schaffen und sinnerfüllt zu leben. Erfolgreiche Menschen in vielen Feldern - Entrepreneure, Künstler, Menschen, Athleten und mehr – zu studieren, um die Gewohnheiten und die Routinen zu erkennen, die erfolgreich machen und zur gewünschten Lebensqualität führen, ist meine Passion – über diese Prozesse und mehr reflektiere ich in meinem wöchentlichen Newsletter.

Beim one-on-one Coaching gilt für mich: 

Der Klient ist Experte für seine Probleme und Lösungen, der Coach ist Experte für den Weg zum Finden der Lösungen. Der Coach unterstützt den Kunden dabei, individuell passende Lösungen zu (er-)finden und gibt selbst aber keine Ratschläge und Lösungen vor. Coaching lässt sich hauptsächlich über die Ergebnisse, die es erzeugt, definieren. Ein Coaching-Kunde bezahlt deshalb, weil die Gespräche für ihn nützliche Resultate bringen. Mehr über Coaching...

Ich habe bei Weitem nicht alle Antworten, aber teile gerne mit, was ich bisher gelernt habe. Mehr über mich...

Mission

Meine Arbeit und mein Coaching folgt der Fragen: „Wie leben wir besser?“ oder "Was fehlt in meinem Leben und wie gehe ich damit um?"

Der erste Schritt, diese Fragen anzugehen, besteht darin, das Komplexe zu vereinfachen, um es zu verstehen. Was sind die fundamentalen Kräfte und Umstände, die zu Erfolg und Misserfolg führen? Welche Missverständnisse, über wie die Welt funktioniert, tragen wir mit uns herum? Welches sind die Prinzipien, Regeln und Prozesse für Wachstum und bessere Lebensqualität?

Wie können diese Erkenntnisse im tägliche Leben bewusst implementiert werden? Welches sind effektive Wege, um wissenschaftliche Forschungsergebnisse in greifbare Resultate zu verwandeln? Wie können wir die versteckten Hindernisse erkennen und unsere mentalen Blockaden besiegen? Wie können wir unsere negativen Gewohnheiten, anstatt als Opfer gefangen zu sein, kreativ wie ein Regisseur, in positive Gewohnheiten umwandeln? Was braucht es, um glücklich und erfüllt das eigene Leben, und nicht jenes was andere von mir erwarten, zu leben?

Im Prinzip ist es mein Ziel, Antworten auf die Frage, wie ist es möglich, die Gewohnheiten in unserer Denk- und Handlungsweise, die unser Leben definieren, zu meistern? Ich hoffe, obwohl ich die Frage sicherlich nur bescheiden beantworten kann, dass meine Arbeit Ihnen Zeit spart, Sie dabei unterstützt, effizienter und produktiver zu sein und Ihren Umgang mit Ihren Gewohnheiten vereinfacht und verdeutlicht.

Leser

Ich fühle mich privilegiert, dass so viele meinen sonntäglichen Newsletter (SMSS) lesen. Meine Leserschaft setzt sich aus Männern, Frauen, Athleten, Künstlern, CEOs, Entrepreneuren, Coaches, Ärzten, Studenten, Leadern, Freunden und anderen netten Leuten zusammen, die bessere Gewohnheiten und damit eine Leistungsverbesserung anstreben.

Bereit für die Party? Melden Sie sich für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie mein E-Book "achtsam zuhören - achtsam sprechen" gratis als Dankeschön dazu.

Meine E-Mail Adresse ist...

 

Coaching 


Coaching lässt sich hauptsächlich über die Ergebnisse, die es erzeugt, definieren. Ein Coaching-Kunde bezahlt deshalb, weil die eins-zu-eins-Gespräche für ihn nützliche Resultate bringen. Timothy Gallwey, einer der ersten grossen amerikanischen Coaches, bekannt durch sein Buch „The Inner Game“, hat die Wirkung von Coaching in drei Bereiche gegliedert:

„Aufmerksamkeit, Optionen und Selbstvertrauen“ – es geht um die Förderung der Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung und die selbstgesteuerte Erweiterung bzw. Verbesserung der Möglichkeiten des Klienten bezüglich Wahrnehmung, Gewohnheiten, Erleben und Verhalten.

Sie sprechen. Ich höre zu. Sie reflektieren.

Sie gewinnen Klarheit.

Mehr über Coaching…